Mikrostruktur

Grammatik Substantiv
Worttrennung Mi-kro-struk-tur · Mik-ro-struk-tur
Wortbildung  mit ›Mikrostruktur‹ als Erstglied: ↗Mikrostrukturtechnik
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mikroskopisch kleine Struktur

Thesaurus

Synonymgruppe
Gefüge · ↗Gitter · ↗Matrix · Mikrostruktur · ↗Struktur
Unterbegriffe
  • gespiegelte Matrix · gestürzte Matrix · transponierte Matrix

Typische Verbindungen zu ›Mikrostruktur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mikrostruktur‹.

Verwendungsbeispiele für ›Mikrostruktur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihn interessieren die Mikrostrukturen von akustischen Klängen, ihre elektronische Manipulation.
Die Zeit, 16.02.2004, Nr. 07
Mit einem neuen Verfahren können japanische Wissenschaftler bisher unerreicht feine Mikrostrukturen herstellen.
C't, 2001, Nr. 18
Schon mit Hilfe einer Lupe kann man diese vergleichsweise großen Mikrostrukturen erkennen.
Die Welt, 10.10.2000
Seine Gruppe erarbeitet neue Methoden, um einige Quadratzentimeter großen Kunststoff-Flächen eine Mikrostruktur zu verleihen.
o. A.: Die Macht des Unsichtbaren. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
In jeweils unkonventionellen, plastischen Formverläufen, die von jeder Problemlage aus neu erfunden werden, ist die Mikrostruktur durch fluktuierende Polymotivik und rhythmisch sehr variable Zellenbildung geprägt.
Goebels, Franzpeter: Kelterborn. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1979], S. 37637
Zitationshilfe
„Mikrostruktur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mikrostruktur>, abgerufen am 10.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mikrostomie
Mikrostaat
Mikrosporie
Mikrospore
mikrosoziologisch
Mikrostrukturtechnik
Mikrosystem
Mikrosystemtechnik
Mikrotasimeter
Mikrotechnik