Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Mikrosystemtechnik, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Mikrosystemtechnik · Nominativ Plural: Mikrosystemtechniken
Worttrennung Mi-kro-sys-tem-tech-nik · Mik-ro-sys-tem-tech-nik
Wortzerlegung mikro-1 Systemtechnik

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Mikrosystemtechnik · Mikrosystemtechnologie
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Mikrosystemtechnik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Millionstel Meter sind das typische Maß für Arbeiten in der Mikrosystemtechnik. [Die Zeit, 12.08.1999, Nr. 33]
In einem Jahr soll zudem ein neues Zentrum für Mikrosystemtechnik die Arbeit aufnehmen. [Süddeutsche Zeitung, 04.06.2002]
In der Tat scheinen die wirtschaftlichen Perspektiven der Mikrosystemtechnik (MST) nahezu unendlich groß. [Süddeutsche Zeitung, 04.10.2000]
Tatsächlich ist der High‑Tech‑Hoffnungsträger Mikrosystemtechnik immer noch auf kräftige staatliche Unterstützung angewiesen. [Süddeutsche Zeitung, 30.04.1998]
Die Mikrosystemtechnik gilt als zukunftsorientierte Technologie mit einem außerordentlichen Wachstumspotential. [Süddeutsche Zeitung, 13.02.1998]
Zitationshilfe
„Mikrosystemtechnik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mikrosystemtechnik>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mikrosystem
Mikrostrukturtechnik
Mikrostruktur
Mikrostomie
Mikrostaat
Mikrotasimeter
Mikrotechnik
Mikrotheorie
Mikrotie
Mikrotom