Milchkarte

GrammatikSubstantiv
WorttrennungMilch-kar-te (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutung

historisch

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit der Milchkarte befasse sich die Regierung gleichfalls sehr angelegentlich.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 11.03.1917
Es sollen nur noch die schon im Umlauf befindlichen Milchkarten abgenommen werden.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 03.03.1932
Jedoch sind den Haushaltungen, denen Karten für verschiedene Altersstufen zustehen, sämtliche Milchkarten an einem Tage auszuhändigen.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 05.03.1920
Zitationshilfe
„Milchkarte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Milchkarte>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Milchkanne
Milchkännchen
Milchkalb
Milchkakao
Milchkaffee
Milchkarton
Milchkasten
Milchknüppel
Milchkrug
Milchkuh