Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Militäraktion, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Militäraktion · Nominativ Plural: Militäraktionen
Aussprache  [miliˈtɛːɐ̯ʔakˌʦi̯oːn]
Worttrennung Mi-li-tär-ak-ti-on
Wortzerlegung Militär1 Aktion
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

(einzelne) planmäßige Handlung (auch größeren Ausmaßes) durch Militär¹ (2)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine breit, groß angelegte, begrenzte, vorbeugende Militäraktion; eine amerikanisch-britische, israelische Militäraktion
mit Genitivattribut: eine Militäraktion der Israelis, Amerikaner, Alliierten; eine Militäraktion der Armee, Truppe
als Akkusativobjekt: eine Militäraktion befürworten, androhen, autorisieren, starten, fortsetzen, verurteilen, einstellen
in Koordination: Sanktionen und Militäraktionen
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Racheakt, eine Vergeltung für eine Militäraktion; die Zustimmung, das Nein zu Militäraktionen
Beispiele:
Wenigstens die Hauptstadt Kabul und deren Flughafen könne man doch wohl sichern. London jedenfalls sei zu einer solchen rein europäischen Militäraktion bereit – wenn denn auch Berlin und Paris mitziehen. [Döbelner Allgemeine Zeitung, 03.09.2021]
Die Militäraktionen hatten die Spannungen um Taiwan verstärkt. Eine Rekordzahl chinesischer Militärjets war in Taiwans Luftverteidigungszone eingedrungen. [Süddeutsche Zeitung, 14.10.2021]
1967: Nigerianische Truppen beginnen eine Militäraktion gegen die Ostregion des Landes, Biafra, die zuvor ihre Unabhängigkeit erklärt hatte. [Aachener Zeitung, 06.07.2021]
Es ist nur eine sehr begrenzte Militäraktion gegen eine kleine Clique der Führer der Tigray, die uns durch ihren Terror keine andere Wahl gelassen hat, als Recht und Ordnung wiederherzustellen. [Süddeutsche Zeitung, 07.12.2020]
Mit Luftangriffen und einer Bodenoffensive setzt Indien seine Militäraktion in Kaschmir fort. [Der Spiegel, 06.06.1999 (online)]
War […] die Besetzung Marokkos eine vorwiegend gegen die Berberstämme gerichtete Militäraktion der Franzosen, so erkannten die französischen Generalresidenten doch sehr bald, daß mit den Berbern, waren sie erst einmal militärisch besiegt, eine Zusammenarbeit leichter war als mit den Arabern. [Die Zeit, 08.03.1951]

letzte Änderung:

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Feldzug · Heereszug · Kriegszug · Militäraktion · Militäroperation  ●  militärische Operation  distanzsprachlich, Hauptform

Typische Verbindungen zu ›Militäraktion‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Militäraktion‹.

Zitationshilfe
„Militäraktion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Milit%C3%A4raktion>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Militärakademie
Militäradministration
Militäradel
Militärabsprache
Militärabschied
Militärallianz
Militärangabe
Militärangehörige
Militäranlage
Militäranwärter