Militärkontrolle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungMi-li-tär-kon-trol-le · Mi-li-tär-kont-rol-le
WortzerlegungMilitär1Kontrolle
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

vom Militär (eines fremden Staates) durchgeführte Kontrolle (eines Landes)

Typische Verbindungen
computergeneriert

israelisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Militärkontrolle‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In höchstem Tempo erscheinen auch neu lizensierte Zeitungen unter sowjetischer Militärkontrolle.
Der Tagesspiegel, 04.05.2005
Der Fahrer jagt durch die nachtdunkle Straße, vorbei an den Militärkontrollen.
Die Zeit, 01.07.1983, Nr. 27
Bei der ersten Militärkontrolle wurden wir dann zurückgewiesen; ich hatte keine Genehmigung.
Süddeutsche Zeitung, 27.10.2001
Ein Reporter vom ZDF hat behauptet, das Plündern in Bagdad sei Teil des amerikanischen Plans gewesen, eine eiserne Militärkontrolle zu rechtfertigen.
Die Welt, 16.05.2003
An einer Militärkontrolle wird uns von der Weiterfahrt abgeraten und empfohlen, mit anderen Fahrzeugen einen Konvoi zu bilden.
konkret, 1991
Zitationshilfe
„Militärkontrolle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Militärkontrolle>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Militärkommission
Militärkommando
Militärkommandant
Militärkollegium
Militärklüngel
Militärkonvention
Militärkonzert
Militärkordon
Militärkrankenhaus
Militärkreis