Militärperson, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungMi-li-tär-per-son (computergeneriert)
WortzerlegungMilitär1Person
eWDG, 1974

Bedeutung

Angehöriger der regulären Streitkräfte eines Staates
Beispiel:
Militärpersonen unterstehen der Militärgerichtsbarkeit

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beamter Geistliche Zivilist aktiv verwundet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Militärperson‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viele Beamte und viele Militärpersonen sind während des Sturmes loyal geblieben; sie bilden sogar eine sehr große Mehrheit.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1961]
Diese Personen wurden meist an irgendeiner Stelle von alliierten Militärpersonen entdeckt und zum Verlassen des Zuges gezwungen.
Die Zeit, 18.06.1965, Nr. 25
Es kann daher nicht zweifelhaft sein, daß der Mord von Militärpersonen ausgeführt worden ist.
Friedländer, Hugo: Die Ermordung des Rittmeisters v. Krosigk in der Reitbahn der Dragonerkaserne zu Gumbinnen. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1910], S. 299
Die Bewegungsfreiheit ihrer Militärpersonen in B. (Ost) wurde zwar eingeschränkt, aber nicht grundsätzlich angetastet.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - B. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 6434
Eine kirchliche Trauung schreibt das Gesetz nicht vor, nur sind alle Militärpersonen verpflichtet, sich kirchlich trauen zu lassen.
Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 28795
Zitationshilfe
„Militärperson“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Militärperson>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Militärpension
Militärpatrouille
Militärpass
Militärparade
Militärpakt
Militärperspektive
Militärpflicht
militärpflichtig
Militärpolitik
militärpolitisch