Militärpolizist, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungMi-li-tär-po-li-zist
WortzerlegungMilitär1Polizist
eWDG, 1974

Bedeutung

siehe auch Militärpolizei
Beispiel:
einige amerikanische Militärpolizisten, die das Haus nach Waffen […] durchsuchten [RinserMitte140]

Thesaurus

Synonymgruppe
Feldjäger · Militärpolizist
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abu Gefangene Soldat abführen amerikanisch angeklagt angreifen bewachen bewaffnet brasilianisch britisch entsenden erschießen festnehmen patrouillieren schwerbewaffnet serbisch sieben tausend töten verhaften verurteilen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Militärpolizist‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst der Einsatz von bewaffneten Militärpolizisten brachte die Situation wieder ansatzweise unter Kontrolle.
Die Zeit, 10.12.2013 (online)
Neu in der Mission soll eine Einheit von rund tausend Militärpolizisten sein.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.1998
Und als die zwölf Militärpolizisten auftauchten, wurden sie von Hunderten wütender Männer umringt, überwältigt, entwaffnet und aus der Stadt gejagt.
Die Welt, 04.05.1999
Ein Militärpolizist schießt auf das Schloss einer Tür, die er nicht sofort öffnen kann.
Der Tagesspiegel, 19.09.2004
Vor der Tür war ein Lastwagen vorgefahren sowie ein Jeep mit zwei Militärpolizisten.
Salomon, Ernst von: Der Fragebogen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1961 [1951], S. 926
Zitationshilfe
„Militärpolizist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Militärpolizist>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Militärpolizei
militärpolitisch
Militärpolitik
militärpflichtig
Militärpflicht
Militärposten
Militärpotential
Militärpotenzial
Militärpräsenz
Militärpsychologe