Militärstaatsanwaltschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungMi-li-tär-staats-an-walt-schaft
WortzerlegungMilitär1Staatsanwaltschaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

DDR Ermittlung einleiten erheben ermitteln ober rehabilitieren russisch sowjetisch zuständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Militärstaatsanwaltschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Anzeige bei der damaligen Militärstaatsanwaltschaft war jedoch nicht weiterverfolgt worden.
Die Welt, 28.06.1999
Eine Anzeige bei der damaligen Militärstaatsanwaltschaft sei jedoch nicht weiterverfolgt worden.
Süddeutsche Zeitung, 22.06.1999
Um diesen in die Wege zu leiten, müsse zuvor eine Entscheidung der Militärstaatsanwaltschaft vorliegen, offiziell gegen den Premier Ermittlungen aufzunehmen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1996]
In der Tat hat offensichtlich selbst die Militärstaatsanwaltschaft seit längerem ihre Beweisnot erkannt.
Die Zeit, 20.07.1984, Nr. 30
Die Militärstaatsanwaltschaft ist nicht von Mehrheitsentschlüssen abhängig, sondern vom Wortlaut des Gesetzes.
Die Welt, 06.12.2001
Zitationshilfe
„Militärstaatsanwaltschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Militärstaatsanwaltschaft>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Militärstaatsanwalt
Militärstaat
Militärsprecher
Militärsprache
Militärspionage
Militärsteuer
Militärstiefel
Militärstrategie
militärstrategisch
Militärstreife