Milizionär, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Milizionärs · Nominativ Plural: Milizionäre
Aussprache 
Worttrennung Mi-li-zi-onär · Mi-li-zio-när
formal verwandt mit Miliz
Herkunft Latein
eWDG

Bedeutungen

1.
Angehöriger der Miliz, Milizsoldat
Beispiel:
Die Stadt wimmelte von Deutschen in Zivil und Uniform, von Widerstandsmännern, von Milizionären [ HermlinGemeinsamkeit47]
2.
Verkehrspolizist, Ordnungspolizist in einigen Ländern
Beispiel:
einen Milizionär nach dem Weg fragen

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Milizionär · ↗Milizsoldat
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Milizionär‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Baath-ParteiBeispielsätze anzeigen EntwaffnungBeispielsätze anzeigen GefechtBeispielsätze anzeigen KalaschnikowBeispielsätze anzeigen Mahdi-ArmeeBeispielsätze anzeigen SchiitenführerBeispielsätze anzeigen SondereinheitBeispielsätze anzeigen ZivilisteBeispielsätze anzeigen abchasischBeispielsätze anzeigen bewaffnetBeispielsätze anzeigen entwaffnenBeispielsätze anzeigen gefangennehmenBeispielsätze anzeigen getötetBeispielsätze anzeigen hissenBeispielsätze anzeigen kurdischBeispielsätze anzeigen libanesischBeispielsätze anzeigen massakrierenBeispielsätze anzeigen patrouillierenBeispielsätze anzeigen pro-indonesischBeispielsätze anzeigen proindonesischBeispielsätze anzeigen regierungstreuBeispielsätze anzeigen regimetreuBeispielsätze anzeigen schiitischBeispielsätze anzeigen schwerbewaffnetBeispielsätze anzeigen serbischBeispielsätze anzeigen somalischBeispielsätze anzeigen sunnitischBeispielsätze anzeigen tschetschenischBeispielsätze anzeigen tötenBeispielsätze anzeigen ÜbergangsratBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Milizionär‹.

Verwendungsbeispiele für ›Milizionär‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Je drei bis vier Milizionäre verteilten sich im gesamten Ort auf die Häuser.
Die Welt, 17.09.1999
Jeder war entschlossen, ihr zu helfen, sie zu beschützen, auch jeder Milizionär.
Reich-Ranicki, Marcel: Mein Leben, Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt 1999, S. 251
Wer dort war, erzählt von ungeheizten Häusern, von schlammigen Straßen, unberechenbaren Milizionären.
Der Tagesspiegel, 30.10.1998
Die Gesamtzahl dieser internationalen Milizionäre dürfte kaum 3000 überstiegen haben.
Enzensberger, Hans Magnus: Der kurze Sommer der Anarchie, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972, S. 209
Die Stadt wimmelte von Deutschen in Zivil und Uniform, von Widerstandsmännern, von Milizionären.
Hermlin, Stephan: Die Zeit der Gemeinsamkeit, Berlin: Bibliothek Fortschrittlicher Deutscher Schriftsteller 1951, S. 47
Zitationshilfe
„Milizionär“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Milizion%C3%A4r>, abgerufen am 18.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Milizheer
Milizarmee
Miliz
Militärzeit
Military
Milizparlament
Milizsoldat
Milizstation
Milizsystem
Milkshake