Milliardenanleihe

WorttrennungMil-li-ar-den-an-lei-he
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Anleihe in Höhe von einer oder mehreren Milliarden (Mark)

Typische Verbindungen zu ›Milliardenanleihe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

begeben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Milliardenanleihe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Milliardenanleihe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zahlreiche Emittenten nutzten den extrem niedrigen Zins zur Auflage von Milliardenanleihen.
Die Zeit, 03.02.1997, Nr. 05
Union-Fondsmanager Varga befürchtet, dass Aktieninvestoren negativ auf eine Verschiebung der Milliardenanleihe reagieren könnten.
Der Tagesspiegel, 07.05.2002
Zitationshilfe
„Milliardenanleihe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Milliardenanleihe>, abgerufen am 25.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Milliarde
Milliardär
Milliamperemeter
Milliampere
milli-
Milliardenbereich
Milliardenbetrag
Milliardengeschäft
Milliardengrab
Milliardenhöhe