Million, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Million · Nominativ Plural: Millionen
Abkürzung Mio. · Substantiv (Femininum)
Abkürzung Mill. · Substantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungMil-li-on
HerkunftItalienisch
Wortbildung mit ›Million‹ als Erstglied: ↗Millionenauftrag · ↗Millionenbetrag · ↗Millionengehalt · ↗Millionengeschäft · ↗Millionengewinn · ↗Millionenheer · ↗Millionenmetropole · ↗Millionenquiz · ↗Millionenstadt · ↗Millionenvermögen · ↗Millionenwert · ↗millionenfach · ↗millionenschwer
 ·  mit ›Million‹ als Letztglied: ↗Jahrmillion  ·  mit ›Million‹ als Grundform: ↗Mio · ↗millionste
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
eine Milliontausend mal tausend
Beispiele:
eine halbe, dreiviertel Million (Euro)
das Buch hat eine Gesamtauflage von einer Million
1,4 Millionen Versicherte
eine Million Einwohner
indem man eine Million auf einen Coup verdient [St. ZweigBalzac370]
wie er [der Buddhismus] sich gestalten mußte, um von vierhundert Millionen ergriffen zu werden [PeschelVölkerkunde289]
2.
nur im Plural
Millionenunbestimmte riesige Anzahl
Beispiele:
Millionen von Berufstätigen, Menschen
Millionen Insekten, Blumen
das geschah vor Millionen von Jahren
die Verluste der Firma gehen in die Millionen (= die Verluste der Firma betragen mehrere Millionen Euro)
die Proteste zählten nach Millionen
die Frage, die mich und Millionen anderer Soldaten […] beschäftigte [KischMarktplatz363]
Seid umschlungen, Millionen! [SchillerAn die Freude]
Ein feiner kühler Regen […] bedeckte alles umher mit Millionen heller Silberperlen [BonselsBiene Maja41]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Million · Millionär · Milliarde
Million f. Die Bezeichnung für den Zahlenwert tausend mal tausend (so noch bis ins 18. Jh. in dt. Rechenbüchern) wird im 15. Jh. durch Übernahme von ital. milione m. ‘Großtausend’ (aus ital. mille ‘tausend’, lat. mīlle, und dem ital. Vergrößerungssuffix -one) üblich, steht aber zunächst (wie im Ital.) für eine (ungenaue) sehr große Summe Geldes. Mit dem festen Zahlenwert ‘tausend mal tausend’ wird der Ausdruck (auch außerhalb des Geldverkehrs) seit dem 17. Jh. verbunden. Das fem. Genus beruht auf dem Einfluß von Zahl. Millionär m. ‘Besitzer von Millionen, sehr reicher Mensch’ (18. Jh.), frz. millionnaire. Milliarde f. ‘tausend Millionen’, entlehnt (18. Jh.) aus frz. milliard m., mfrz. mil(l)iart, einer Bildung zu (aus dem Ital. stammendem) mfrz. frz. million, afrz. milion mit Suffixaustausch von -on durch -art bzw. -ard. Zur allgemeinen Verbreitung des Ausdrucks s. ↗Billion. Geläufig wird Milliarde im Dt. erst anläßlich der Zahlung von fünf Milliarden Mark Kriegsentschädigung durch Frankreich nach dem Krieg von 1870/71.

Thesaurus

Synonymgruppe
1.000.000 · Million · Mio.
Assoziationen
  • 1.000.000.000 · 1000 Millionen · ↗Milliarde · ↗Mrd. · tausend Millionen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gewinn Höhe Million Prozent Umsatz Verlust acht belaufen betragen drei erhöhen erzielen fünf halb hundert investieren kosten liegen rechnen schätzen sechs sieben sinken steigen steigern vier zahlen zehn zwei zwölf

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Million‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gemeinsam können wir Millionen Leben retten, und das sollten wir tun.
Archiv der Gegenwart, 2001 [2000]
Auch ohne Ökoimage hat der hannoversche Hersteller 20 Millionen Stück davon verkauft.
Die Zeit, 08.07.1999, Nr. 28
Bei den zweiten Wahlen - 1957 - waren es bereits über hundertzehn Millionen.
Panikkar, Kavalam Madhava: Neue Staaten in Asien und Afrika. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 10098
Allein in den letzten 2 Jahren waren es über 1 Million Paare.
NS-Frauen-Warte, 1939
Allein innerhalb des letzten Jahres war die Zahl um über eine halbe Million gestiegen.
o. A.: Schlusssitzung des Dritten Reichsbauerntages in Goslar, 17.11.1935
Zitationshilfe
„Million“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Million>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Millimol
Millimeterwelle
Millimeterpapier
millimeterkurz
millimetergenau
Millionär
Millionen Mal
Millionenauflage
Millionenauftrag
Millionenbetrag