Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Millionenprofit

Grammatik Substantiv
Worttrennung Mil-li-onen-pro-fit · Mil-lio-nen-pro-fit

Typische Verbindungen zu ›Millionenprofit‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Millionenprofit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Millionenprofit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit diesem Wissen habe er an der Börse spekuliert und Millionenprofite eingestrichen. [Die Zeit, 17.10.2011, Nr. 42]
Wer dreistellige Millionenprofite erwirtschaftet hat, muss sich um schlechte Presse keine Gedanken machen. [Süddeutsche Zeitung, 07.06.2001]
Ich habe die Creditanstalt geschmäht, als sie in einer sonderbaren Generalversammlung den Beschluss fasste, ihren Gründern einen Millionenprofit zuzuschanzen. [Die Fackel [Elektronische Ressource], 2002 [1900]]
Mit diesem Wissen, so befand die Jury, habe Rajaratnam dann an der Börse spekuliert und Millionenprofite eingestrichen. [Die Zeit, 13.10.2011 (online)]
Mit diesem Wissen, so befand die Jury damals, habe Rajaratnam dann an der Börse spekuliert und Millionenprofite eingestrichen. [Die Zeit, 13.10.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Millionenprofit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Millionenprofit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Millionenobjekt
Millionenmetropole
Millionenheer
Millionengrenze
Millionengrab
Millionenpublikum
Millionenquiz
Millionenschaden
Millionenspiel
Millionenstadt