Millionenschaden

Worttrennung Mil-li-onen-scha-den · Mil-lio-nen-scha-den
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Schaden in Millionenhöhe

Typische Verbindungen zu ›Millionenschaden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Millionenschaden‹.

Verwendungsbeispiele für ›Millionenschaden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei den Bränden in der Nacht zum Montag entstanden dagegen Millionenschäden.
Die Zeit, 16.08.2010, Nr. 33
Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar, es entstand ein Millionenschaden.
Die Welt, 28.10.2003
Sie sollen in den vergangenen Jahren Millionenschäden durch betrügerische Abrechnungen verursacht haben.
Süddeutsche Zeitung, 22.07.2000
Am Montag will er - trotz Millionenschaden - wieder voll arbeitsfähig sein.
Bild, 10.12.1997
Spielende Kinder haben damit schon Millionenschäden angerichtet und die Eltern für ihr ganzes Leben finanziell belastet.
Schwenk, Hans: Gesünder wohnen, München: König Verlag 1972, S. 100
Zitationshilfe
„Millionenschaden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Millionenschaden>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Millionenquiz
Millionenpublikum
Millionenprofit
Millionenobjekt
Millionenmetropole
millionenschwer
Millionenspiel
Millionenstadt
millionenstark
Millionensumme