Milzschwellung

WorttrennungMilz-schwel-lung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

krankhafte Schwellung der Milz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Krankheit ist deswegen besonders tückisch, weil die Frühformen oft nur zufällig entdeckt werden, meistens bei einer Milzschwellung.
Die Zeit, 10.07.1992, Nr. 29
Von der 4. Woche an gehen Fieber, Milzschwellung und Durchfälle zurück.
o. A. [ur.]: Typhus. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1974]
Zitationshilfe
„Milzschwellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Milzschwellung>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Milzkraut
Milzinfarkt
Milzentzündung
Milzbranderreger
Milzbrandbazillus
Milzsucht
milzsüchtig
Mimbar
Mime
mimen