Minderheitsproblem, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Minderheitsproblem(e)s · Nominativ Plural: Minderheitsprobleme
Nebenform Minderheitenproblem · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Minderheitenproblem(e)s · Nominativ Plural: Minderheitenprobleme
Worttrennung Min-der-heits-pro-blem · Min-der-heits-prob-lem ● Min-der-hei-ten-pro-blem · Min-der-hei-ten-prob-lem (computergeneriert)
Wortzerlegung MinderheitProblem

Verwendungsbeispiele für ›Minderheitsproblem‹, ›Minderheitenproblem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie droht kaum von der „Erbauseinandersetzung“ mit den tschechischen Nachbarn, sondern von eigenen, plötzlich aufgebrochenen Minderheitsproblemen.
Die Zeit, 18.12.1992, Nr. 52
Überall in Osteuropa oder auf dem Balkan erstehen die alten Minderheitsprobleme von neuem und werden revisionistische Ambitionen wach.
Die Zeit, 15.01.1990, Nr. 03
Zitationshilfe
„Minderheitsproblem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Minderheitsproblem>, abgerufen am 18.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Minderheitsposition
Minderheitspolitik
Minderheitskabinett
Minderheitsgruppe
Minderheitsgesellschafter
Minderheitsrecht
Minderheitsregierung
Minderheitsschutz
Minderheitssprache
Minderheitsvotum