Mineralölkonzern, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Mineralölkonzern(e)s · Nominativ Plural: Mineralölkonzerne
Aussprache 
Worttrennung Mi-ne-ral-öl-kon-zern
Wortzerlegung Mineralöl Konzern
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Wirtschaft großes Wirtschaftsunternehmen, dessen Geschäftstätigkeit die Förderung, Verarbeitung sowie den Vertrieb von Erdöl und Produkten aus Erdöl umfasst
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein internationaler, führender, börsennotierter, integrierter, marktbeherrschender, staatlicher Mineralölkonzern
als Genitivattribut: die Preispolitik, Preistreiberei des Mineralölkonzerns; die Tankstellen, die Tochtergesellschaft, der Gewinn, die Aktien des Mineralölkonzerns
in Koordination: Stromversorger, Tankstellenbetreiber, Ölscheichs, Autohersteller und Mineralölkonzerne
als Aktiv-/Passivsubjekt: Mineralölkonzerne heben [die Preise] an, verkaufen
Beispiele:
In Folge des gesunkenen Preises für Rohöl hat die Bereitschaft der Mineralölkonzerne, Geld in die Erschliessung neuer Vorkommen zu investieren, stark abgenommen. [Neue Zürcher Zeitung, 16.02.2015]
Preistreiber sind die geplante Besteuerung von Biokraftstoff, den die Mineralölkonzerne nach Plänen des Gesetzgebers dann dem normalen Sprit beimischen müssen, und die Mehrwertsteuererhöhung. [Die Welt, 27.04.2006]
Die Tanks der rund 6,5 Millionen mit Öl heizenden deutschen Haushalte waren laut Mineralölkonzern Shell per Ende Juni im Schnitt zu weniger als 44 Prozent gefüllt. [Welt am Sonntag, 04.09.2005]
Der französische Mineralölkonzern Total lässt heute mit einer kleinen Ostalgieparty in Berlin‑Marzahn die ehemalige DDR‑Marke Minol wiederaufleben. [Bild, 14.04.2004]
Der Mineralölkonzern BP […] will künftig Computer und Zubehör an seinen Tankstellen anbieten. [C’t, 1999, Nr. 25]
Der französische Mineralölkonzern [Elf Aquitaine] und der russische Ölkonzern [Yuksi] haben gemeinsame Projekte zur Förderung, Verarbeitung und Verkauf von Erdöl und ‑gas vereinbart. [Berliner Zeitung, 07.04.1998]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Mineralölkonzern‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mineralölkonzern‹.

Zitationshilfe
„Mineralölkonzern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mineral%C3%B6lkonzern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mineralölindustrie
Mineralölgesellschaft
Mineralölerzeugnis
Mineralöl
Mineralwolle
Mineralölprodukt
Mineralölsteuer
Mineralölunternehmen
Mineralölwirtschaft
Minestra