Minicomputer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Minicomputers · Nominativ Plural: Minicomputer
Aussprache
WorttrennungMi-ni-com-pu-ter (computergeneriert)

Typische Verbindungen zu ›Minicomputer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Display Großrechner Handy Hersteller Kamera Mainframe Mobiltelefon ausstatten eingebaut messen missen mobil tragbar

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Minicomputer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Minicomputer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die ganze Bedienung des Minicomputers erfolgt fast ausschließlich über das berührungssensitive Display.
Die Welt, 11.12.1999
Sie ist aber auch für Minicomputer wie den Palm Pilot erhältlich.
Die Zeit, 04.03.1999, Nr. 10
Tatsächlich aber sind Handys und Minicomputer weitaus gefährdeter, weil sie dafür gebaut sind, unterwegs Verbindungen mit wechselnden Netzen aufzubauen.
Süddeutsche Zeitung, 20.08.2004
Jetzt können auch die Fluggäste mit ihren Minicomputern im Web surfen.
Der Tagesspiegel, 09.03.2002
Daher ist es auch heute noch die Standardsprache für technisch-wissenschaftliche Programme auf Minicomputern und Mainframes.
C't, 1990, Nr. 1
Zitationshilfe
„Minicomputer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Minicomputer>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Minicar
Minibus
Minibreak
Minibildschirm
Minibikini
Minidisc
Minidrama
minieren
Minierfliege
Miniermotte