Minute, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Minute · Nominativ Plural: Minuten
Abkürzung Min. · Substantiv (Femininum)
Abkürzung min
Aussprache
WorttrennungMi-nu-te
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›Minute‹ als Erstglied: ↗Minutenlichtanlage · ↗Minutentakt · ↗Minutenzeiger · ↗minutenlang
 ·  mit ›Minute‹ als Letztglied: ↗Bierminute · ↗Gedenkminute · ↗Gehminute · ↗Lichtminute · ↗Schlussminute · ↗Schweigeminute · ↗Sendeminute · ↗Spielminute · ↗Strafminute · ↗Winkelminute
 ·  mit ›Minute‹ als Binnenglied: ↗Fünfminutenbrenner  ·  formal verwandt mit: ↗5-minütig · ↗dreiminütig · ↗einminütig · ↗fünfminütig · ↗zehnminütig
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
sechzigster Teil einer Stunde, sechzig Sekunden
Beispiele:
zwanzig Minuten (lang) auf jmdn. warten
er kam zehn Minuten zu spät
der Vorgang dauert genau fünf Minuten und zwölf Sekunden
»Wie spät ist es jetzt?« »Acht Minuten vor zwölf«
die Minuten vergingen wie im Fluge
alle fünf Minuten fährt eine Bahn
mitteldeutschaller fünf Minuten fährt eine Bahn
auf fünf Minuten kommt es nun auch nicht mehr an
das erste Tor fiel in der achten Minute (der ersten Halbzeit)
Minute auf Minute verging, verrann, verstrich, ohne dass ...
die Spannung im Saal wuchs von Minute zu Minute
Die Schraube […] lief mit 1000 Umdrehungen in der Minute [Wissenschaft und Fortschritt1957]
bildlich
Beispiele:
keine Minute verlieren, jede (freie) Minute nutzen (= keine Zeit unnötig verschwenden)
seitdem habe ich keine ruhige Minute (= keine Ruhe) mehr
ich möchte Sie nur auf fünf Minuten (= eine kurze Zeit) sprechen
umgangssprachlichauf die Minute (= pünktlich) kommen
mit einer Entscheidung bis zur letzten Minute (= bis zuletzt) warten
er hat in letzter Minute (= ganz kurzfristig) abgesagt
übertragen
Beispiel:
die Nazis führten den Krieg bis fünf Minuten nach zwölf (= führten den Krieg auch dann noch weiter, als die Niederlage sicher war)
2.
fachsprachlich sechzigster Teil eines Grades
Beispiele:
ein spitzer Winkel von 32 Grad 40 Minuten
[der Albert-Park] liegt unmittelbar am Äquator, zwischen ein Grad dreißig Minuten südlicher Breite und ein Grad nördlicher Breite [SchomburgkAfrika306]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Minute f. ‘sechzigster Teil einer Stunde, eines Grades’, entlehnt (Anfang 15. Jh.) aus spätlat. minūta ‘kleines Teilchen’, auch (bei Augustin) ‘sechzigster Teil eines Winkelgrades oder einer Stunde’ (im Hinblick auf das Sexagesimalsystem des Ptolemäus), dem substantivierten Fem. von lat. minūtus Part.adj. ‘klein, winzig, unbedeutend’, zu lat. minuere ‘zerkleinern, vermindern, verringern’ (verwandt mit ↗minus, s. d.). Seit dem 18. Jh. gilt Minute auch für einen nicht näher bestimmten sehr kleinen Zeitraum, einen Augenblick. Die Einbürgerung des Wortes in die Alltagssprache wird durch die Verbreitung öffentlicher Uhren mit Minuteneinteilung im 16. Jh. begünstigt.

Thesaurus

Synonymgruppe
Minute · sechzig Sekunden
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abpfiff Führung Minute Pause Schluß Sekunde Stunde Tor Treffer Umdrehung acht auswechseln dauern drei dreißig elf erst erzielen fünf fünfzehn letzt neun neunzig sechs sieben vier zehn zwanzig zwei zwölf

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Minute‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber nach zehn Minuten waren die alle von der Idee begeistert.
konkret, 1988
Das ist aber nur in den ersten zehn bis dreißig Minuten (je nach Stärke der eintretenden Übersäuerung) der Fall.
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 323
Keine fünf Minuten dauert es, und sie schläft, ohne einmal wach zu werden.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 18.05.1943, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Und statt dessen hat es von den 20 Minuten allein 15 Minuten geschlafen.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 19.10.1941, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Dann ist gerade noch fünf Minuten Zeit, um Platz zu nehmen; schnell sind die Wagen gefüllt.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 05.03.1925
Zitationshilfe
„Minute“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Minute>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Minuszeichen
Minustyp
Minusstunde
Minusrekord
Minuspunkt
Minutenabstand
minutenlang
Minutenlicht
Minutenlichtanlage
Minutenpreis