Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Mire

Worttrennung Mi-re (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Meridianmarke zur Einstellung des Fernrohres in Richtung auf einen Meridian

Thesaurus

Synonymgruppe
Fluchtstab · Fluchtstange · Jalon · Mire
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Mire‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Grafisch überzeugen vor allem die sechs landschaftlich sehr schön gestalteten Dschungelmissionen auf dem Planeten Mire mit umstürzenden Bäumen, spiegelnden Wasseroberflächen und putzigen Tieren. [C't, 2000, Nr. 6]
In "Fire Eyes" von Soraya Mire (Somalia) und "Femmes aux yeux ouverts" von Anne‑Laure Folly (Togo) erzählen Frauen von ihrer Beschneidung. [Die Zeit, 17.06.1996, Nr. 25]
Zitationshilfe
„Mire“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mire>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mirbanöl
Mirastern
Mirakelspiel
Mirakel
Mirage
Miri
Mirza
Misandrie
Misanthrop
Misanthropie