Missverstand

WorttrennungMiss-ver-stand
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Missverständnis

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er ist betitelt „Besonnenheit“ und zeigt, warum es Mißverstand und Vorurteil sei, aus dieser gegen den Enthusiasmus des Dichters zu schließen.
Die Zeit, 26.09.1946, Nr. 32
Zitationshilfe
„Missverstand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Missverstand>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Missverhältnis
missvergnügt
Mißvergnügen
Misstritt
misstrauisch
missverständlich
Missverständnis
missverstehen
Misswachs
Misswahl