Mistweib

WorttrennungMist-weib
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

derb, abwertend, häufig Schimpfwort Frau, die als gemein, niederträchtig, betrügerisch angesehen wird
Zitationshilfe
„Mistweib“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mistweib>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mistvieh
Miststück
Miststock
Miststapel
Mistral
Mistwetter
Mistzeug
misurato
Miszellaneen
Miszelle