Mitgliedsfirma, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Mitgliedsfirma · Nominativ Plural: Mitgliedsfirmen
Worttrennung Mit-glieds-fir-ma
Wortzerlegung MitgliedFirma

Typische Verbindungen zu ›Mitgliedsfirma‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mitgliedsfirma‹.

Verwendungsbeispiele für ›Mitgliedsfirma‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann folgen drei Stationen - je sieben bis neun Monate - bei den verschiedenen Mitgliedsfirmen.
Die Welt, 14.06.2003
Viele Mitgliedsfirmen hätten klar gemacht, dass "sie für diese Forschung sind und auch daran forschen werden.
Süddeutsche Zeitung, 05.07.2001
Dabei ist noch nicht einmal berücksichtigt, daß die Zahl der Mitgliedsfirmen von 37 auf 38 gestiegen ist.
Die Zeit, 12.04.1985, Nr. 16
In den vergangenen Jahren hat sich die Zahl der Ausbildungsplätze in den Mitgliedsfirmen fast verdoppelt.
Der Tagesspiegel, 23.09.2004
Das Angebot gilt bisher aber nur für Mitgliedsfirmen des Verbandes.
Bild, 01.12.1999
Zitationshilfe
„Mitgliedsfirma“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mitgliedsfirma>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
mitgliedschaftlich
Mitgliedschaft
Mitgliedsbuch
Mitgliedsbetrieb
Mitgliedsbeitrag
Mitgliedskarte
Mitgliedsland
Mitgliedsliste
Mitgliedsorganisation
Mitgliedsschwund