Mitra, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Mitra · Nominativ Plural: Mitren
Aussprache 
Worttrennung Mi-tra · Mit-ra (computergeneriert)
Herkunft Griechisch
eWDG, 1974

Bedeutung

Religion Kopfbedeckung hoher geistlicher Würdenträger
Beispiel:
die Mitra des Papstes, Bischofs

Typische Verbindungen zu ›Mitra‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mitra‹.

Zitationshilfe
„Mitra“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mitra>, abgerufen am 04.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
mitprägen
mitplanen
mitpfeifen
Mitpatient
Mitosegift
Mitrailleuse
mitral
Mitralklappe
mitrauchen
mitrechnen