Mitstudent, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Mit-stu-dent
Wortzerlegung mit- Student

Thesaurus

Synonymgruppe
Kommilitone  männl. · Kommilitonin  weibl. · Mitstudent  männl. · Mitstudentin  weibl. · Studienfreund  männl. · Studienfreundin  weibl. · Studiengenosse  männl. · Studiengenossin  weibl. · Studienkollege  männl. · Studienkollegin  weibl.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Mitstudent‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mitstudent‹.

Verwendungsbeispiele für ›Mitstudent‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Mitstudenten interessierten sich kaum dafür, nur wenige hielten bis zum Schluß durch. [Die Zeit, 05.09.1997, Nr. 37]
Er habe das System nur entwickelt, um Frauen kennenzulernen, sagten einige Mitstudenten. [Die Zeit, 15.12.2010 (online)]
Mitstudenten erinnern sich seiner höchstens als an ein „ausdrucksloses Nichts“. [Die Zeit, 22.05.1981, Nr. 22]
Sie beklagen, von Mitstudenten häufig belächelt oder nicht für voll genommen zu werden. [Die Welt, 14.08.1999]
Aber dafür konnten sie und ihre Mitstudenten Verbesserungen vorschlagen, die von der Uni umgesetzt wurden. [Die Zeit, 17.07.2012, Nr. 29]
Zitationshilfe
„Mitstudent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mitstudent>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mitstreiterin
Mitstreiter
Mitspracherecht
Mitsprache
Mitspielerin
Mittag
Mittagbrot
Mittagessen
Mittaghitze
Mittagmahl