Mitstudent, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungMit-stu-dent (computergeneriert)
Wortzerlegungmit-Student

Thesaurus

Synonymgruppe
Kommilitone · Mitstudent · ↗Studienfreund · ↗Studiengenosse · ↗Studienkollege
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dozent Lehrer Professor ehemalig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mitstudent‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Mitstudenten interessierten sich kaum dafür, nur wenige hielten bis zum Schluß durch.
Die Zeit, 05.09.1997, Nr. 37
Sie beklagen, von Mitstudenten häufig belächelt oder nicht für voll genommen zu werden.
Die Welt, 14.08.1999
Er verriss das Steuer, schleuderte mit seinem Wagen gegen neun Autos, raste in eine Gruppe von Mitstudenten.
Bild, 26.02.2001
Für europäische Studenten ist es schwieriger als für ihre amerikanischen Mitstudenten, interessante Angebote im öffentlichen Sektor zu erhalten.
Süddeutsche Zeitung, 24.10.2000
Bei den Mitstudenten der jungen Frau sei die Ansteckungszeit schon lange verstrichen.
Der Tagesspiegel, 13.01.2000
Zitationshilfe
„Mitstudent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mitstudent>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
mitstricken
Mitstreiter
mitstimmen
mitstenographieren
mitstenografieren
mitsummen
mittafeln
Mittag
Mittagbrot
mittagessen