Mittagsläuten

GrammatikSubstantiv
WorttrennungMit-tags-läu-ten
WortzerlegungMittag1Läuten

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist Karfreitag, kurz vor dem Mittagsläuten um zwölf Uhr.
Die Zeit, 10.04.1992, Nr. 16
Vor dem Mittagsläuten, so scheint es, ist dann nach der Sommerpause kaum ein Politiker im Büro.
Die Welt, 13.07.1999
Hektik bricht aus - doch es ist nur das Mittagsläuten des Vatikans.
Bild, 20.04.2005
Ähnlich wie bei Weißwürsten, die „das Mittagsläuten nicht erleben dürfen“, gibt es ein Leberkäs-Ritual.
Die Zeit, 05.05.1967, Nr. 18
Noch vor dem Mittagsläuten der Wenzelskirche haben die letzten Züchter ihre Vögel in den Transportkisten verstaut und die Schaukäfige zusammengeklappt.
Der Tagesspiegel, 19.01.2003
Zitationshilfe
„Mittagsläuten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mittagsläuten>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mittagskreis
Mittagskonzert
Mittagskommentar
Mittagshöhe
Mittagshitze
Mittagslinie
Mittagsmahl
Mittagsmahlzeit
Mittagsmeldung
Mittagsonne