Mittagsrast

GrammatikSubstantiv
WorttrennungMit-tags-rast (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst die Mittagsrast bei bodenständig einheimischer Küche gerät zum Erlebnis.
Die Welt, 17.09.2005
Im Schatten der Steineichen rundum kann man eine beschauliche Mittagsrast halten.
Süddeutsche Zeitung, 21.07.1998
Nach unserer zweieinhalbstündigen Expedition stoppen wir an einer Holzhütte zur Mittagsrast.
Die Zeit, 19.02.1997, Nr. 08
Die Mittagsrast verbringen wir in einem der ganzjährig bewirtschafteten Berggasthöfe.
Süddeutsche Zeitung, 16.01.1996
Nur ein Tuch oder Hut schützen vor der brennenden Sonne zur Mittagsrast.
Der Tagesspiegel, 09.04.1999
Zitationshilfe
„Mittagsrast“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mittagsrast>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mittagspunkt
Mittagspause
Mittagsonne
Mittagsmeldung
Mittagsmahlzeit
Mittagsruhe
Mittagsschicht
Mittagsschlaf
Mittagsschläfchen
Mittagsseite