Mittagstafel

GrammatikSubstantiv
WorttrennungMit-tags-ta-fel
WortzerlegungMittag1Tafel
eWDG, 1974

Bedeutung

gehoben
Synonym zu Mittagstisch (1)
Beispiel:
Bei der Mittagstafel hatte es lustiges Gelächter gegeben [Wasserm.Wahnschaffe1,410]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Ritual einer Mittagstafel wird ebenso verhöhnt wie die Symbole der christlichen Religion.
Süddeutsche Zeitung, 07.12.1995
Der Antwort wurde ich glücklicherweise enthoben, der Gong rief zur Mittagstafel.
Die Zeit, 06.09.1968, Nr. 36
Gestern wurde der Geburtstag mit einer nachempfundenen königlichen Mittagstafel von 1907 gefeiert.
Die Welt, 24.04.2002
Doch blieben gewöhnlich einige Familien, manchmal auch ganze Gesellschaften, zur Mittagstafel zurück.
Bergg, Franz: Ein Proletarierleben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1913], S. 8677
Bei der Mittagstafel hatte dieser zartweiße Dunst einen so lebhaften Gesprächsstoff abgegeben wie kaum ein interessanter Krankheitsfall.
Ury, Else: Nesthäkchen fliegt aus dem Nest, Stuttgart: K. Thienemanns 1997 [1920], S. 150
Zitationshilfe
„Mittagstafel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mittagstafel>, abgerufen am 23.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mittagsstunde
Mittagsstille
Mittagssperre
Mittagssonne
Mittagsseite
Mittagstisch
Mittagstunde
Mittagszeit
Mittagszug
Mittagtisch