Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Mittellinie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Mittellinie · Nominativ Plural: Mittellinien
Aussprache  [ˈmɪtl̩ˌliːni̯ə]
Worttrennung Mit-tel-li-nie
Wortzerlegung mittel- Linie
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar Fußball.
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Geometrie
a)
Mittellinie (Dreieck)
Mittellinie (Dreieck)
(ZooFari, CC0)
Gerade, die die Mittelpunkte zweier Seiten eines Dreiecks verbindet und parallel zur dritten Seite verläuft
Beispiele:
Eine Mittellinie eines Dreiecks verbindet die Mittelpunkte zweier Seiten eines Dreiecks[.] Die Mittellinie verläuft parallel zur dritten Seite des Dreiecks. [Linien und Segmente im Dreieck, aufgerufen am 28.06.2021]
Die Mittellinien sind die Linien im Dreieck, die entstehen, wenn man die Mittelpunkte der Dreiecksseiten verbindet. Diese Linien zeichnen sich durch Parallelität aus und dadurch, dass sie halb so lang sind wie ihre parallele Seite. Durch die Mittellinien entstehen vier Dreiecke, die alle kongruent zueinander sind. [Mittellinien, aufgerufen am 28.06.2021]
b)
Mittellinien (Seitenhalbierende)
Mittellinien (Seitenhalbierende)
(MartinThoma, GNU FDL)
Gerade, die den Mittelpunkt einer Seite eines Dreiecks mit der gegenüberliegenden Ecke verbindet
Beispiele:
Wir schneiden aus dünnem Pappdeckel einige geometrische Figuren: Quadrat; Rechteck; schiefwinkliges Parallelogramm; gleichseitiges, gleichschenkliges und ungleichseitiges Dreieck; Kreis; Ellipse. In den […] Dreiecken halbieren wir die Seiten und verbinden die Halbierungspunkte mit den gegenüberliegenden Spitzen; diese 3 Mittellinien schneiden sich in einem Punkte. [Hüffner, Jakob [u. a.]: Badisches Realienbuch. 15. Aufl. Bühl (Baden) 1916]
vergleichend Die Kolchis‑Niederung hat die Form eines Dreiecks mit einem 100‑km‑Streifen Schwarzmeerküste als Grund‑ und dem [Fluss] Rioni als Mittellinie. [Neues Deutschland, 01.06.1967]
c)
Mittellinien (Viereck)
Mittellinien (Viereck)
(Apocheir, CC0)
Gerade, die die Mittelpunkte zweier gegenüberliegender Seiten eines Vierecks verbindet
Beispiele:
Um Mittellinien in ein Rechteck zu zeichnen, sind zwei Schritte nötig: Man bestimmt die Seitenmitte jeder Seite. Man verbindet gegenüberliegende Seitenmitten. [Mittellinien und Diagonalen, 17.06.2021, aufgerufen am 28.06.2021]
Die Mittellinie eines Parallelogramms ist die Verbindungsstrecke der Mittelpunkte der zwei gegenüberliegenden parallelen Seiten. (Jedes Parallelogramm hat zwei Mittellinien)[.] [Was nennt man Mittellinie?, 01.01.1999, aufgerufen am 28.06.2021]
Mittellinie (m) eines Trapezes
Mittellinie (m) eines Trapezes
(Kmhkmh, CC BY 4.0)
parallel zu den Grundseiten eines Trapezes verlaufende Gerade, die die Mittelpunkte der beiden Schenkel verbindet
Beispiele:
Die Mittellinie m ist in jedem Trapez parallel zu den Grundseiten. Die Mittellinie m ist halb so lang wie die Summe beider Grundseiten. [Trapez berechnen: Formeln und Eigenschaften, 30.07.2018, aufgerufen am 23.11.2020]
Wir wissen bereits, dass die Mittellinie m als Mittelparallele zu den Grundlinien die Schenkel b und d halbiert und dass die Mittellinie dabei halb so lang ist wie die Summe der Grundlinien. [Trapeze, 06.01.2020, aufgerufen am 28.06.2021]
Zwischen diesen beiden parallelen Seiten [des Trapezes] a und c liegt die Mittellinie, die mit dem Buchstaben m bezeichnet wird. […] Um die Länge der Mittellinie m zu berechnen, addierst du die beiden Seiten a und c und halbiere den Wert. [Mittellinie, 17.06.2018, aufgerufen am 01.09.2020]
Den Flächeninhalt eines Trapezes findet man, wenn man die Mittellinie mit dem senkrechten Abstande der beiden parallelen Seiten vervielfacht. [Nowack, Hugo [u. a.]: Hirts Realienbuch. Nr. 39. Kleinere Ausg. (D) in 1 Bd. für einfachere Schulverhältnisse. Breslau 1909]
2.
Mittellinie (Spielfeld)
Mittellinie (Spielfeld)
(Henrbjor, CC BY-SA 3.0)
Ballsport Linie, die ein Spielfeld in der Mitte markiert und in zwei Spielhälften (2) teilt
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: die Mittellinie überqueren, überschreiten
in Präpositionalgruppe/-objekt: [den Ball] an der Mittellinie vertändeln, erobern; ein Schuss, ein Tor, ein Treffer von der Mittellinie; ein Foul an, ein Freistoß von der Mittellinie
Beispiele:
In einer von beiden Seiten verbissen geführten Partie blieben Torchancen Mangelware, das Geschehen spielte sich meist in der Nähe der Mittellinie ab. [Die Zeit, 04.05.2014 (online)]
24 Minuten waren gespielt, als Bremens Stürmer [Milos Rashica] beinahe auf Höhe der Mittellinie ins Laufduell gegen Jerome Boateng sprintete. [Welt am Sonntag, 15.12.2019]
Kurz vor der Mittellinie schnappte er sich das Leder, umspielte einen […] Spieler nach dem anderen, behielt […] die Nerven und schoss den Ball flach ins lange Eck zum 0:2 ein. [FC-WR: Dritte Niederlage in Folge, 15.09.2014, aufgerufen am 31.08.2020]
DaShaun Wood steht an der Mittellinie [des Basketballfelds], er setzt zum Sprungwurf an, der Basketball verlässt seine Hand, fliegt die 13 Meter bis zum Korb […], senkt sich im richtigen Moment – und prallt dann doch am Ring ab. [Der Spiegel, 03.10.2012 (online)]
Es war den Münchnern [der Eishockeymannschaft »München Barons«] anzumerken, dass der Druck nach den Siegen in den ersten beiden Play‑Off‑Spielen geringer war als zuletzt. […] Sie ließen die Oberhausener meist gewähren, erlaubten ihnen, den Puck drei, vier Mal hin und her zu schieben – aber nur, solange diese die Mittellinie nicht überquert hatten. [Süddeutsche Zeitung, 29.03.2001]
Abwehrspieler Dirk D[…] vom fränkischen Fußball‑Regionalligisten FC Schweinfurt kommt sein Offensivdrang künftig teuer zu stehen. Der Verein verbot dem 29‑Jährigen per schriftlicher Dienstanweisung, in den letzten Spielen der Saison die Mittellinie zu überschreiten. […] Ausnahmen von der Regel sind Eckbälle und Freistöße, andere Vorstöße in die gegnerische Häfte [sic!, Hälfte] müssen laut Anweisung von der »sportlichen Leitung« genehmigt werden. [Der Spiegel, 21.04.2000 (online)]
3.
Mittellinie (Fahrbahn)
Mittellinie (Fahrbahn)
(Dietmar Rabich, CC BY-SA 4.0)
Verkehrswesen in der Mitte der Fahrbahn verlaufende Fahrbahnmarkierung, Begrenzung der Fahrspur
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine durchgezogene Mittellinie
als Akkusativobjekt: die Mittellinie überqueren, überschreiten
Beispiele:
Durch einen Mainzer Taxifahrer wird der Polizei um 02:02 Uhr ein betrunkener Autofahrer gemeldet, der […] Schlangenlinien fährt und hierbei mehrfach die Mittellinie der Fahrbahn überfährt. [Ereignisse In Der Silvesternacht, 2017, aufgerufen am 01.09.2020]
Der Wagen sei einem entgegenkommenden Taxi gefährlich nahe gekommen und wiederholt über die Mittellinie auf die Gegenspur geraten. [Südkurier, 12.06.2012]
Nach ersten Angaben der Polizei […] lieferten sich […] vier Männer nach Dienstschluss ein Wettrennen in zwei Autos. In einer langgezogenen Linkskurve überholte der 27‑jährige Fahrer, der alleine im Wagen saß, seine drei Kollegen – trotz Überholverbot und durchgezogener Mittellinie. [Der Spiegel, 04.11.2010 (online)]
Die Stadtteilpolitiker halten […] Nachbesserungen für erforderlich. Denn bei den Arbeiten seien die Mittellinien in der Bingener Straße […] nicht erneuert worden – ein Versäumnis, das nun dringend nachgeholt werden müsse. [Süddeutsche Zeitung, 21.11.1997]
Ein Fußgänger, der die Fahrbahn zwischen haltenden Fahrzeugen überquert, darf an der durchgezogenen Mittellinie darauf vertrauen, daß auf der Gegenfahrbahn kein Fahrzeug von links kommt. [Bild, 05.12.1997]
Er [ein Motorradfahrer] hatte sich der Mittellinie nur bis auf 65 Zentimeter genähert, einen Mindestabstand von 50 Zentimetern aber eingehalten. Der entgegenkommende Autofahrer […] hatte die Mittellinie um 65 Zentimeter überschritten. Der Autofahrer – so sagen die Bundesrichter – hatte deshalb die Richtwerte der Straßenverkehrsordnung »in besonders schwerem Maße verletzt«. [Was ist rechts?, 13.09.1991, aufgerufen am 18.08.2015]
4.
Flugwesen
a)
Mittellinie (Rollbahn)
Mittellinie (Rollbahn)
Leiteinrichtung auf einer Rollbahn in Form einer gelben, durchgehenden bzw. nicht unterbrochenen Linie
Beispiele:
Sie sorgen für Orientierung und weisen Piloten und Mitarbeitern den Weg: die Lampen am Landesairport. Jede einzelne hat dabei ihren eigenen Zweck. »Blau markiert den Rand der Rollwege, während auf der Mittellinie, der sogenannten Centerline, grüne Lichter sind«, erklärt Uwe S[…], der sich am STR (= Flughafen Stuttgart) um die sogenannten Befeuerungsanlagen kümmert. [Im Spotlight – Lichter am Airport, 2018, aufgerufen am 28.06.2021]
Parallel zu den klassischen gelben Mittellinien auf den Rollwegen gibt es in München weitere Linien in Orange und Hellblau speziell für Flugzeuge mit Spannweiten bis zu 36 Metern, also etwa der Boeing 737–800 oder des Airbus A320. [Süddeutsche Zeitung, 15.05.2012]
Wenn zwei Super‑Jumbos auf parallelen Rollbahnen (»Taxiways«) nebeneinander oder aneinander vorbei rollen [sic!, vorbeirollen], muß zwischen den Flügelenden beider Maschinen ein Mindestabstand von 15 Metern bestehen. Das bedeutet, daß die Mittellinien der beiden Rollbahnen für den Betrieb von Super‑Jumbos mindestens 94 Meter Abstand haben müssen. [Welt am Sonntag, 23.11.1997]
Herzstück des Rollführungssystems sind rund 7.000 in die betonierten Rollbahnen und in das Vorfeld eingelassene grüne, rote und gelbe Leuchten. Die grün befeuerten Mittellinien auf den Rollbahnen haben eine Länge von insgesamt 60 Kilometern und sind in etwa 180 Segmente unterteilt. [Süddeutsche Zeitung, 17.05.1993]
b)
Mittellinie (Landebahn)
Mittellinie (Landebahn)
(Ank Kumar, CC BY-SA 4.0)
Leiteinrichtung auf einer Flugpiste bzw. Start- und Landebahn in Form einer gestrichelten (1) Linie
Beispiele:
Die Maschine ist startbereit, der Kommandant drückt mit der rechten Hand die Gashebel für die drei Triebwerke weiter vor, die Mittellinie der Betonpiste jagt immer schneller unter uns hinweg. [Neues Deutschland, 31.05.1980]
Das Qualitätskriterium für eine Seitenwindlandung ist nicht, ob sie weicher oder härter war oder ob das Flugzeug in der Anflugphase sehr gewackelt hat. Das Hauptkriterium ist die Sicherheit, dass es beim Aufsetzen nicht zur Seite driftet, genau zur Landebahn ausgerichtet ist und dass es wie bei jeder normalen Landung auch die Anfluggeschwindigkeit einhält, am Aufsetzpunkt aufsetzt und auf der Mittellinie aufsetzt, um Reserven nach rechts und links zu haben. [AW: orkan über thüringen, 15.05.2008, aufgerufen am 01.09.2020]
Die Maschine kam im linken Bereich der Landebahn runter. Bei so starkem Wind von rechts sollte die Mittellinie gar nicht erst überschritten, sondern die rechte Hälfte der Piste genommen werden. Sonst gibt es kaum noch Spielraum, die Landung wird zum großen Problem. [Bild, 05.03.2008]
Eine letzte garstige Böe lässt sie noch über das Flugzeug wischen, dann hält sie [die Pilotin] es wie an der Schnur gezogen gerade über der Mittellinie der Landebahn, rastet die letzte Klappenposition ein, verringert die Leistung des Motors und setzt mit 130 Stundenkilometer auf der Piste auf, als wäre das eine Schönwetterlandung gewesen. [Süddeutsche Zeitung, 01.10.2005]
Das 250 Tonnen schwere Flugzeug schiebt plötzlich nach rechts. [Der Pilot] Hans‑Peter B[…] korrigiert mit Hilfe des Seitenruderpedals, führt den Jumbo auf die Mittellinie der Landebahn zurück und setzt auf. [Der Spiegel, 21.08.2000]
5.
Druckwesen obere Grenze von Buchstaben ohne Oberlänge (z. B. der Kleinbuchstaben o, u, n, x)
Beispiele:
Die nächsthöhere Linie nach der Grundlinie ist die Mittellinie (auch x‑Linie genannt). Sie endet mit der Höhe von Kleinbuchstaben ohne Oberlänge, also Buchstaben wie a, e, i, o, u, w, v, usw. Der Bereich zwischen Grundlinie und Mittellinie wird, wie passend, Mittellänge genannt. [Grundlagen der Typografie, 12.03.2020, aufgerufen am 28.06.2021]
Mittellinie[:] Horizontale Achse zwischen der Oberlänge und der Mittellänge. [Anatomie der Buchstaben, aufgerufen am 28.06.2021]
Die Mittellinie oder x‑Linie ist von der Grundlinie um die Mittellänge nach oben versetzt. In diesem Bereich befinden sich die Kleinbuchstaben ohne Über‑ und Unterlänge, wie zum Beispiel das x, a, o, u und viele weitere. [Schrift-Anatomie, aufgerufen am 28.06.2021]
6.
Mittellinie (Grenze)
Mittellinie (Grenze)
(NordNordWest, CC BY-SA 3.0 DE)
Geografie, Politik mit gleichem Abstand zu beiden Ufern von Gewässern (z. B. nicht schiffbaren Flüssen) verlaufende Grenzlinie zwischen zwei Staaten
Beispiele:
Bei nicht schiffbaren Flüssen wird die Grenze durch die sogenannte Mittellinie gebildet. [Berliner Zeitung, 21.07.1966]
In diesem Friedensvertrag wurde die Grenze im Meer auf der Mittellinie zwischen dem griechischen und dem türkischen Festland gezogen. [Hamburger Abendblatt, 08.09.2020]
In der nicht schiffbaren Neiße gilt die Mittellinie zwischen beiden Uferlinien als Grenze. [Deutsch-polnische Grenze wird neu vermessen, 18.09.2012, aufgerufen am 01.09.2020]
Nach Auffassung der Kroaten, die sich auf Artikel 15 der UN‑Seerechtskonvention berufen, ist die auf der Karte gestrichelte Mittellinie des Golfes von Piran die gegenwärtig gültige Grenze zwischen beiden Ländern [Slowenien und Kroatien]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.08.2002]
Zagreb wirft den slowenischen Fischern vor, in jüngster Zeit wiederholt in kroatisches Hochheitsgewässer vorgedrungen zu sein. Es beruft sich dabei auf einen entsprechenden Artikel in der UNO‑Seerechtskonvention, wonach bis zu einer endgültigen Klärung des Grenzverlaufs die Mittellinie der Bucht als Grenze anzusehen sei. [Der Standard, 14.08.2002]
Aserbaidschan vertritt die so genannte Thalweg‑Lösung, wonach die Grenze in Flüssen und Seen entlang der Mittellinie zwischen beiden Ufern verläuft. [Basler Zeitung, 25.04.2002]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Achse · Grundlinie · Mittellinie · Spiegelachse · Symmetrieachse

Typische Verbindungen zu ›Mittellinie‹ (berechnet)

Bauch Hals Hauptfahrrinne Hauptfahrwasser Hoehe Höhe Nähe Prinzip Rücken bilden durchgezogen überqueren überschreiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mittellinie‹.

Zitationshilfe
„Mittellinie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mittellinie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mittelleitplanke
Mittellauf
Mittellatein
Mittellage
Mittelkürzung
Mittellosigkeit
Mittellot
Mittelläufer
Mittelmacht
Mittelmast