Mittelschicht, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Mittelschicht · Nominativ Plural: Mittelschichten
Aussprache
WorttrennungMit-tel-schicht
Wortzerlegungmittel-Schicht
Wortbildung mit ›Mittelschicht‹ als Erstglied: ↗mittelschichtorientiert
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Soziologie mittlere Bevölkerungsschicht mit einem gewissen Status an Kultur, Bildung, ökonomischer Sicherheit

Thesaurus

Synonymgruppe
Mittelklasse · Mittelschicht · ↗Mittelstand
Oberbegriffe
Synonymgruppe
(obere) Mittelschicht · ↗Bourgeoisie · ↗Bürgertum
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angehörige Angestellte Arbeiter Arbeiterklasse Arbeiterschaft Aufsteiger Aufstieg Bürgertum Lebensstandard Milieu Wähler absteigend akademisch aufgeklärt aufsteigend aufstrebend bedroht breit bürgerlich entstammen entstehend gebildet gehoben hineinreichen ober städtisch unter urban wachsend wohlhabend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mittelschicht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber inzwischen gibt es in den Mittelschichten so etwas wie ein Vetorecht beim Arrangement einer Ehe.
Die Zeit, 31.08.2006, Nr. 36
Sie gehören weit überwiegend den mittleren und oberen Mittelschichten an und sind zwischen 30 und 40 Jahre alt.
konkret, 1990
Diese bestand darin, die Zielgruppe der kleinen und mittleren Angestellten aus ehemals kleinbürgerlichen und bürgerlichen Mittelschichten für den Sozialismus zu gewinnen.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - N. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 4677
Die vielbeklagte Proletarisierung breiter Mittelschichten durch Umsturz und Wirtschaftskrisen betraf auch die Schriftsteller.
Wittmann, Reinhard: Geschichte des deutschen Buchhandels. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Geschichte des deutschen Buchwesens, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1991], S. 3366
Die von den »Besitzenden und Gebildeten« getragenen Vorurteile strahlen so stark auf die Mittelschichten aus, daß auch diese meist davon erfaßt sind.
Blos, Wilhelm: Denkwürdigkeiten eines Sozialdemokraten, Bd. 1. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1914], S. 5114
Zitationshilfe
„Mittelschicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mittelschicht>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mittelscheitel
Mittelsatz
mittels
Mittelreihe
Mittelpunktschule
mittelschichtorientiert
Mittelschiff
mittelschlächtig
Mittelschmerz
Mittelschulbildung