Mittelstreckenläufer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungMit-tel-stre-cken-läu-fer
WortzerlegungMittelstreckeLäufer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Läufer, der auf Mittelstrecken spezialisiert ist

Typische Verbindungen
computergeneriert

betreuen ehemalig einstig früh marokkanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mittelstreckenläufer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Lange Zeit blieb der leidenschaftliche Mittelstreckenläufer Knight unternehmerisch ein Amateur.
Süddeutsche Zeitung, 20.11.2004
Kaum jemand wird dem früheren Mittelstreckenläufer ernstlich vorwerfen wollen, davon verstünde er auch nichts.
Die Welt, 24.08.2004
May, einer der besten Mittelstreckenläufer der Welt, solle zurücktreten, aus gesundheitlichen Gründen.
Die Zeit, 18.07.2011, Nr. 29
Er war ein erfolgreicher Mittelstreckenläufer, Teilnehmer an Olympischen Spielen und am Europa-Cup.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - M. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 14784
Einer davon hatte noch nie Fußball gespielt, war aber in seiner Jugend ein hervorragender Mittelstreckenläufer gewesen.
konkret, 2000 [1998]
Zitationshilfe
„Mittelstreckenläufer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mittelstreckenläufer>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mittelstreckenlauf
Mittelstreckenflug
Mittelstrecke
Mittelstimme
Mittelstellung
Mittelstreckenrakete
Mittelstreckenwaffe
Mittelstreckler
Mittelstreifen
Mittelstück