Mittelwesten, der

GrammatikEigenname (Maskulinum) · Genitiv Singular: Mittelwestens · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungMit-tel-wes-ten (computergeneriert)
Wortzerlegungmittel-Westen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Farmer Kleinstadt Nordosten Republikaner Süden Westen amerikanisch nördlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mittelwesten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Touristen werden vor allem davor gewarnt, die Regionen im Mittelwesten zu besuchen.
Süddeutsche Zeitung, 23.08.2002
Hiervon könnte vor allem die industrielle Kernregion im amerikanischen Mittelwesten betroffen sein.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1992]
Heute ist Kimberley eine Stadt mit 83000 Bewohnern und erinnert an eine der zu rasch gewachsenen Städte des amerikanischen Mittelwestens.
Die Zeit, 30.12.1966, Nr. 53
Die anderen drei geben zwei alte Männer und die Landschaft des Mittelwestens.
Der Tagesspiegel, 01.12.1999
Für den Mittelwesten sieht er Gefahren durch eine Demokratie, die für Neuengland paßt, aber nicht für so andere Einflüsse des Bodens und der Bevölkerung!
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1937, S. 877
Zitationshilfe
„Mittelwesten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mittelwesten>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mittelwertvergleich
Mittelwert
Mittelwellensender
Mittelwelle
Mittelweg
Mittelwort
Mittelwortgruppe
mittelwüchsig
Mittelzeit
Mittelzentrum