Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Mix, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Mix/Mixes · Nominativ Plural: Mixe
Aussprache  [mɪks]
Grundformmixen
Wortbildung  mit ›Mix‹ als Letztglied: Branchenmix · Drittelmix · Energiemix · Marketingmix · Musikmix
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Gemisch, spezielle Mischung (2)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein kunterbuter, kruder, ausgewogener Mix
als Akkusativobjekt: einen Mix zusammenstellen
mit Genitivattribut: ein Mix der Energieträger, Stile
Beispiele:
Unweit der Bootsanlegestelle von San Stae […] steht auf dem Campo San Giacomo […] eine der ältesten und stimmungsvollsten Kirchen Venedigs, deren über die Jahrhunderte natürlich angesammelter stilistischer Mix, ein Konglomerat aus romanischen, gotischen, byzantinischen, aber auch barocken Elementen, einen Besuch lohnenswert macht. [Die Welt, 29.07.2017]
Bei einem Mix von Sonne und Wolken bleibt es weitgehend trocken. [Süddeutsche Zeitung, 29.12.2015]
Schwarzer Tee, Milch und Tapioka‑Perlen aus der Stärke der Maniok‑Wurzel. Bei Hitze […] gemischt mit Eis. […] Meist schmecken die Mixe extrem süß. [Die Zeit, 25.08.2011 (online)]
Nur ein ausgewogener Mix der Energieträger wird es uns ermöglichen, den Zielkonflikt zwischen steigender Energienachfrage und Umweltschutz zu lösen. [Berliner Zeitung, 03.12.2005]
»Vieles von dem, was ich spiele, ist ein Ausdruck meiner jahrelangen Erinnerung an die Welt. Oft sind es Umsetzungen meiner Kindheitserinnerungen an Jazz und Punk. […] Meine Mixe sind ein Versuch, verschiedene Kulturen und Epochen zusammenzuziehen und uns daran zu erinnern, daß wir alle kreative Wesen sind.« [Berliner Zeitung, 24.01.1997]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Gebräu · Gemisch · Melange · Mischung · Mix · Mixtur  ●  ...cocktail  fig., journalistisch · Cocktail  fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
Allerlei · Gemisch · Melange · Mischung · Mix
Musik
Synonymgruppe
Mix · Zusammenstellung bekannter Melodien  ●  Potpourri  franz.
Synonymgruppe
(ein) Mix (an) · (wilde) Mischung · Chaos · Gemeng(e) · Gemisch · Gewirr · Sammelsurium · Unordnung · Verhau · Wirrnis · Wirrwarr · Wust  ●  (wüstes / regelloses / wildes) Durcheinander  Hauptform · Dschungel  fig. · Pelemele  franz. · Tohuwabohu  hebräisch · Kuddelmuddel  ugs. · Mischmasch  ugs. · Salat  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Mix‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mix‹.

Zitationshilfe
„Mix“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mix>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mitzwa
Mitwohnzentrale
Mitwisserschaft
Mitwisser
Mitwirkungsrecht
Mixbecher
Mixed
Mixed Drink
Mixed Grill
Mixed Media