Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Mixgetränk, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Mix-ge-tränk
Wortbildung  mit ›Mixgetränk‹ als Letztglied: Milchmixgetränk
eWDG

Bedeutung

gemixtes Getränk
Beispiel:
ein spritziges Mixgetränk

Thesaurus

Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
Cocktail · Longdrink · Mischgetränk · Mixgetränk
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Mixgetränk‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mixgetränk‹.

Verwendungsbeispiele für ›Mixgetränk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei findet sie etwas schlecht, doch es sind nicht die Mixgetränke. [Die Zeit, 02.11.1984, Nr. 45]
Dabei ist die Idee mit alkoholischen Mixgetränken gar nicht originell. [Der Tagesspiegel, 23.04.2004]
Wie es denn wäre, nicht um ein Mixgetränk, sondern um tausend Euro zu wetten? [Süddeutsche Zeitung, 23.10.2003]
In der Bar gilt er als unentbehrlicher Bestandteil vieler Mixgetränke. [Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 198]
Einen kurzfristigen Anstieg gab es nur für den Konsum von Mixgetränken. [Die Zeit, 02.04.2007, Nr. 14]
Zitationshilfe
„Mixgetränk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mixgetr%C3%A4nk>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mixer
Mixedpickles
Mixedmedia
Mixedgrill
Mixeddrink
Mixolydisch
Mixolydische
Mixoskopie
Mixpickles
Mixtum compositum