Mobilarbeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Mobilarbeit · wird nur im Singular verwendet
Aussprache [moˈbilʔaʁbaɪ̯t]
Worttrennung Mo-bil-ar-beit
Wortzerlegung mobilArbeit
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

in der Regel arbeitsvertraglich vereinbarte, häufig eine flexible Aufteilung der Arbeitszeit und den Fernzugriff auf die IT-Infrastruktur des Arbeitgebers einschließende Arbeitsform, bei der die Arbeitsleistung außerhalb der Räumlichkeiten der arbeitgebenden Institution und im Gegensatz zum Homeoffice (1) ohne Bindung an den häuslichen Arbeitsplatz erbracht wird
siehe auch Homeoffice (1), Telearbeit
Beispiele:
Die DGUV (= Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) betont […], dass die […] Anordnung, für einen beschränkten Zeitraum im Home-Office zu arbeiten, aus arbeitsschutzrechtlicher Sicht […] unter den Begriff der Mobilarbeit falle und aus diesem Grund von der klassischen Form des Home-Office in Form der Telearbeit abzugrenzen sei. [COVID-19-Krise: Unfallschutz im Home-Office, 16.03.2020, aufgerufen am 30.04.2020]
Die Vereinbarung gilt für alle Mitarbeiter, gleich an welchem Standort sie sind, und ermöglicht, dass die Arbeitszeit flexibel und auf verschiedene Arbeitsorte und auch Tageszeiten aufgeteilt werden kann und Mobilarbeit und klassische Büroarbeit frei kombinierbar sind. [Arbeiten im digitalen Zeitalter, 30.08.2019, aufgerufen am 18.10.2019]
Mit Mobilarbeit gebe es eine bessere Vereinbarkeit zwischen Familie, Freizeit und Beruf. [Saarbrücker Zeitung, 13.05.2016]
Gute Arbeitsbedingungen zu schaffen, wird schwieriger, aber es gibt Lösungen: Lebenslauforientierte Arbeitszeiten, verkürzte Vollzeit, alterns- und altersgerechte Arbeitszeiten und Mobilarbeit. [IG Metall Gewerkschaftstag 2015, 16.10.2015, aufgerufen am 14.09.2018]
Quandt schätzt, dass mittlerweile rund die Hälfte der Mitarbeiter, deren Jobs sich dafür eignen, das Angebot zur Mobilarbeit nutzen. [Welt am Sonntag, 06.07.2014, Nr. 27]
Zitationshilfe
„Mobilarbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mobilarbeit>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mobil
Möbelwagen
Möbeltransporter
Möbeltransport
Möbelträger
Mobilbetriebssystem
mobile
Mobilfunk
Mobilfunkanbieter
Mobilfunkbetreiber