Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Moderduft, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Mo-der-duft
Wortzerlegung Moder Duft
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
Moderduft, Spinngewebe und der Duft gelagerten Obstes schlug den Besuchern entgegen [ E. ClaudiusGrüne Oliven346]

Verwendungsbeispiele für ›Moderduft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Luft liegt der süße Moderduft von Schwämmen und Hexenbutter. [Die Zeit, 01.08.2011, Nr. 31]
Ging von dem Schlesien Preis nicht bis in die letzten Jahre der Moderduft von Revanchismus aus? [Die Zeit, 17.06.1994, Nr. 25]
Zitationshilfe
„Moderduft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Moderduft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Moderatorin
Moderator
Moderato
Moderation
Moderateurlampe
Moderfleck
Modergeruch
Modergestank
Moderhinke
Moderichtung