Moderduft, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Mo-der-duft
Wortzerlegung ModerDuft
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
Moderduft, Spinngewebe und der Duft gelagerten Obstes schlug den Besuchern entgegen [ E. ClaudiusGrüne Oliven346]

Verwendungsbeispiele für ›Moderduft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Luft liegt der süße Moderduft von Schwämmen und Hexenbutter.
Die Zeit, 01.08.2011, Nr. 31
Ging von dem Schlesien Preis nicht bis in die letzten Jahre der Moderduft von Revanchismus aus?
Die Zeit, 17.06.1994, Nr. 25
Zitationshilfe
„Moderduft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Moderduft>, abgerufen am 05.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Moderator
moderato
Moderation
Moderateurlampe
moderat
Moderfleck
Modergeruch
Modergestank
Moderhinke
Moderichtung