Modezentrum

GrammatikSubstantiv
WorttrennungMo-de-zen-trum · Mo-de-zent-rum

Verwendungsbeispiele für ›Modezentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mehrere Modezentren in einer Stadt seien heute nicht weiter ungewöhnlich.
Süddeutsche Zeitung, 04.02.2003
Ein Aufatmen ging durch die Modezentren, als Nhan T. im August 1996 festgenommen wurde.
Süddeutsche Zeitung, 05.05.1998
Von den derzeit 30 Firmen im neuen Modezentrum machen nur sieben Beruf tatsächlich Mode.
Der Tagesspiegel, 06.09.2000
Sie verdient Aufmerksamkeit, denn hier könnte demnächst ein spanischer Stil mit eigenwilliger Note in Konkurrenz zu anderen Modezentren entstehen.
Die Zeit, 16.02.1970, Nr. 07
Das umfassendste Angebot in Mode aus allen Modezentren der Welt bietet Betty Barclay der jungen Generation, und das zu den günstigsten Preisen.
Die Zeit, 16.04.1971, Nr. 16
Zitationshilfe
„Modezentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Modezentrum>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Modezeitung
Modezeitschrift
Modezeichnung
Modezeichner
Modezar
Modifikation
Modifikator
modifizierbar
modifizieren
Modifizierung