Mogelpackung

Worttrennung Mo-gel-pa-ckung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wirtschaft, Jargon Packung, die durch ihre Größe, Aufmachung o. Ä. mehr Inhalt vortäuscht, als darin enthalten ist

Thesaurus

Synonymgruppe
Betrug · ↗Betrügerei · ↗Gaunerei · ↗Irreführung · ↗Manipulation · ↗Nepp · ↗Prellerei · ↗Rosstäuscherei · ↗Schwindel · ↗Trickserei · ↗Täuschung · fauler Zauber  ●  ↗Abzocke  ugs. · ↗Bauernfängerei  ugs. · ↗Beschiss  derb · Beschmu  ugs. · ↗Beschub  ugs. · ↗Beschupp  ugs. · Fraud  fachspr., engl. · Mogelpackung  ugs., fig. · Scam  fachspr., engl. · ↗Schmu  ugs. · ↗Schummelei  ugs. · Schurkenstück  geh. · ↗krumme Tour(en)  ugs., salopp
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Mogelpackung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mogelpackung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Mogelpackung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei näherem Hinsehen aber entpuppt sich das Engagement zumindest teilweise als Mogelpackung.
Die Zeit, 30.11.2009, Nr. 48
Die Untersuchungen haben sicherlich noch nicht die Tiefe, die unsere Leser sonst von uns gewohnt sind, aber Mogelpackungen sind sie nicht.
Der Tagesspiegel, 04.12.2004
So wird aus einer wirklich guten Entscheidung eine Mogelpackung auf Zeit.
Die Welt, 18.10.2003
So hatte Tchibo Anfang des Jahres die Kunden mit Mogelpackungen vergrault.
Der Spiegel, 03.12.1984
Außerdem gilt das bisher auf Fertigpackungen beschränkte Verbot der Mogelpackungen für sämtliche Packungen.
o. A. [hen.]: Mogelpackung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1975]
Zitationshilfe
„Mogelpackung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mogelpackung>, abgerufen am 23.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
mogeln
Mogelei
Mofette
mofeln
Mofafahrer
mögen
Mogigrafie
Mogigraphie
Mogiphonie
Mogler