Monatserste, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Monatsersten · Nominativ Plural: Monatserste(n)
Mit Pluralendung -n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Monatsersten, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Monatserste.
WorttrennungMo-nats-ers-te
WortzerlegungMonatErste
eWDG, 1974

Bedeutung

erster Tag im Monat
Beispiel:
auf die Renten-, Gehaltszahlung am Monatsersten warten
Zitationshilfe
„Monatserste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Monatserste>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Monatserdbeere
Monatsengagement
Monatsende
Monatseinkunft
Monatseinkommen
Monatsfluss
Monatsfrist
Monatsgehalt
Monatsgeld
Monatshälfte