Monatszins, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungMo-nats-zins (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer 100 Mark zu einem Monatszins von einem Prozent anlegt, verfügt nach einem Jahr über ein Kapital von 112,6825 Mark.
Die Zeit, 13.07.1998, Nr. 28
Wer 100 Mark zu einem Monatszins von einem Prozent anlegt, verfügt nach einem Jahr über ein Kapital von 112,6825 Mark.
Die Zeit, 02.07.1998, Nr. 28
Zitationshilfe
„Monatszins“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Monatszins>, abgerufen am 23.05.2018.

Weitere Informationen …