Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Monitum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Monitums · Nominativ Plural: Monita
Aussprache  [ˈmoːnitʊm]
Worttrennung Mo-ni-tum
Herkunft zu monērelat ‘erinnern, mahnen, auffordern’
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

bildungssprachlich, häufig Recht kritische, ermahnende Bemerkung, Beanstandung, Einwendung, Kritik
Beispiele:
Meist handele es sich um Fahrlässigkeiten, die durch ein Monitum [des Rechnungshofes], eine an die Behörden gerichtete Ermahnung[,] bereinigt werden könnten. [Die Zeit, 17.06.1954]
[…] das Substantiv Monitum, das sich ebenfalls vom lateinischen Verb monere herleitet, wird nur noch gebraucht, wenn der Vatikan eine theologische Rüge ausspricht. Häufiger liest man noch den Plural Monita, einen juristischen Fachausdruck. [Welt am Sonntag, 20.01.2019]
Der Funktionär begann seine Monita darzulegen, rügte die pessimistische Grundhaltung der Autorin. [Berliner Zeitung, 11.01.2001]
Der autoritäre Regierungsstil [Adenauers], der viel zu späte Rücktritt, die Spiegel‑Krise 1962, es gibt einige Monita. [Süddeutsche Zeitung, 17.05.1999]
Wie viele Fehler würde [das Programm] »Grammatik« aufspüren? Die Hälfte wenigstens? »Grammatik« monierte ganze zwölf, und acht von diesen zwölf Monita waren falsch. [Die Zeit, 06.10.1995]
Das ist der gewundene Wortlaut einer Erklärung der höchsten ideologischen Behörde des Vatikans. Die Erklärung, nach klerikalem Sprachgebrauch ein »Monitum« (Ermahnung, Warnung), wurde am 30. Juni in Rom veröffentlicht. [Neues Deutschland, 18.08.1962]
seltener Synonym zu Monendum
Beispiel:
Die Kapitel zur Frühdruckzeit, zu Luther und zum protestantischen Ikonoklasmus verraten durch einige Schiefheiten, dass sich der Autor diese Themen wohl im Schnelldurchgang angeeignet hat. Aber da handelt es sich um lässliche Monita in einem im Ganzen sehr interessanten Heft. [Neue Zürcher Zeitung, 04.07.2014]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Monitum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Monitum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Monitorium
Monitoring
Monitor
Monist
Monismus
Monochord
Monochrom
Monochromasie
Monochromator
Monochromie