Monodrama

GrammatikSubstantiv
WorttrennungMo-no-dra-ma (computergeneriert)
Wortzerlegungmono-Drama
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Einpersonenstück

Typische Verbindungen
computergeneriert

lyrisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Monodrama‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Prosa hat man bereits auf der Bühne als „Monodrama“ ausprobiert.
Die Zeit, 25.12.1970, Nr. 52
Als der Prinzipal mit dem Monodrama in Homburg gastierte, bin ich hingefahren.
Süddeutsche Zeitung, 14.12.2001
An dem Monodrama »Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe« zum Beispiel geht kein Weg vorbei.
konkret, 1993
Im Fernsehen spielte sie „Weitere Aussichten“, ein Monodrama, das Franz Xaver Kroetz für sie geschrieben hatte.
Die Zeit, 07.03.1975, Nr. 11
Bereits seit 16 Jahren brilliert Nikolaus Paryla in dem Monodrama von Patrick Süskind.
Süddeutsche Zeitung, 30.12.2002
Zitationshilfe
„Monodrama“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Monodrama>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
monodisch
Monodie
monocyclisch
Monocoque
monocolor
Monoempfänger
Monofil
monofil-
Monofilstrumpf
monofon