Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Monoposto

Worttrennung Mo-no-pos-to
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Automobilsport einsitziger Rennwagen mit unverkleideten Rädern

Verwendungsbeispiele für ›Monoposto‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein knallroter Monoposto röhrt über das Titelbild und verspricht Nervenkitzel. [Die Zeit, 14.11.1975, Nr. 47]
In dem neuen »Monoposto« wurde gegenüber dem 1999 benutzten F399 so ziemlich alles erneuert oder weiterentwickelt. [Der Tagesspiegel, 07.02.2000]
Auf der Rennbahn in Monthléry bei Paris stellte dieser Monoposto verschiedene Weltrekorde auf. [Der Tagesspiegel, 11.01.2001]
Auf einen ähnlichen Werdegang vom Kart über den Monoposto zum Tourenwagen kann die 24jährige Claudia Hürtgen zurückblicken. [Süddeutsche Zeitung, 28.07.1995]
Meier – 1998 noch im amerikanischen Formel‑1‑Äquivalent Champ‑Car unterwegs – bewies vor allem im Monoposto (Deutscher Formel‑3‑Vizemeister 1996) und im GT Schnelligkeit. [Süddeutsche Zeitung, 05.05.1999]
Zitationshilfe
„Monoposto“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Monoposto>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Monopoly
Monopolverbot
Monopolverband
Monopolunternehmen
Monopolstellung
Monopson
Monopsychismus
Monopteros
Monosaccharid
Monoschi