Monopteros

Worttrennung Mo-no-pte-ros · Mo-nop-te-ros
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

von einer Säulenreihe umgebener, kleiner, runder Tempel der Antike

Verwendungsbeispiele für ›Monopteros‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber es muß nicht sein, ich würde eher abraten und den Monopteros empfehlen.
Die Zeit, 04.03.1994, Nr. 10
Nach nur gut 20 Minuten blickte die Skulptur fest verankert vom angestrahlten Monopteros auf die Stadt.
Der Tagesspiegel, 11.12.2004
Als Kind brauchte ich nur in München auf den Monopteros zu steigen.
Heimpel, Hermann: Der Mensch in seiner Gegenwart. In: ders., Der Mensch in seiner Gegenwart, Göttingen: Vandenhoek & Ruprecht 1957 [1951], S. 2
Mit dem Rundtempel Monopteros auf künstlichem Hügel ließ König Ludwig I. 1873 für Karl Theodor ein Denkmal errichten.
o. A. [ks]: Englischer Garten. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1989]
Ein Rundbau ohne Cella (Monopteros) war der Tempel der Aphrodite Euploia auf Knidos.
o. A.: Lexikon der Kunst - T. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 45610
Zitationshilfe
„Monopteros“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Monopteros>, abgerufen am 20.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Monopsychismus
Monopson
Monoposto
Monopoly
Monopolverbot
Monosaccharid
Monoschi
monosem
Monosemantikon
Monosemie