Moorhuhn, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Moorhuhn(e)s · Nominativ Plural: Moorhühner
Worttrennung Moor-huhn

Thesaurus

Synonymgruppe
Moorhuhn · ↗Sumpfhuhn
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Moorhuhn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Moorhuhn‹.

Verwendungsbeispiele für ›Moorhuhn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie sitzt unter einem Foto, auf dem sie einen Rock aus Papier trägt, bedruckt mit Moorhühnern.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.2002
Wer es weniger hektisch mag, kann sich am "Moorhuhn 2" versuchen.
Der Tagesspiegel, 28.08.2001
Irgendwann reichte es ihnen nicht mehr, nur am Computer auf Moorhühner zu ballern.
Bild, 26.09.2000
Dies merken besonders Spieler, die mit den Nagern Moorhühner und andere Monster jagen wollen.
C't, 2001, Nr. 11
Dass die Moorhühner die Arbeitsproduktivität lahm legen, hält er für ein Horrorszenario.
Die Zeit, 10.02.2000, Nr. 7
Zitationshilfe
„Moorhuhn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Moorhuhn>, abgerufen am 25.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Moorgrund
Moorfrosch
Moorerde
Moorente
Moorelicht
moorig
Moorkate
Moorkolonie
Moorkultur
Moorland