Mopedfahrer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungMo-ped-fah-rer (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fußgänger Helmpflicht Radfahrer Vorruhestandsalter jugendlich verletzen verunglücken übersehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mopedfahrer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein betrunkener Mopedfahrer (18) übersah beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto.
Bild, 03.03.1998
Bislang war das Tragen von Helmen nur für minderjährige Mopedfahrer Pflicht.
Der Tagesspiegel, 31.03.2000
Beim Mopedfahrer steigt die Summe sogar von 528 DM auf 1320 DM im Jahr.
Süddeutsche Zeitung, 03.11.1998
Mercedes-Limousinen bahnen sich einen Weg durch das Heer der Mopedfahrer.
Die Zeit, 13.05.1994, Nr. 20
Erst kürzlich hatte ein Autofahrer in Einbeck einen Mopedfahrer gewürgt, weil dieser gehupt hatte.
Die Welt, 16.05.2003
Zitationshilfe
„Mopedfahrer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mopedfahrer>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Moped
Mop
moosüberzogen
moosüberwachsen
Moostierchen
Mopöl
Mopp
Mopp-Politur
Moppel
moppelig