Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Mordkommission, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Mordkommission · Nominativ Plural: Mordkommissionen
Aussprache 
Worttrennung Mord-kom-mis-si-on
Wortzerlegung Mord Kommission
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich Morduntersuchungskommission

Typische Verbindungen zu ›Mordkommission‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mordkommission‹.

Verwendungsbeispiele für ›Mordkommission‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Köln ermittelt die Mordkommission nach dem Tod einer Zweijährigen. [Die Zeit, 22.12.2012 (online)]
Die Mordkommission war vor Ort, um zu untersuchen, ob der Brand gelegt wurde. [Die Zeit, 18.11.2011 (online)]
Gegenüber der Mordkommission hat der Beamte diese Version bisher nicht erneuert. [Die Zeit, 18.03.1983, Nr. 12]
Die Mordkommission fahndet jetzt nach den Vätern der beiden Kinder. [Süddeutsche Zeitung, 10.06.2002]
Der Druck der Öffentlichkeit auf die Mordkommission war damals freilich groß. [Süddeutsche Zeitung, 02.03.2002]
Zitationshilfe
„Mordkommission“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mordkommission>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mordkommando
Mordinstrument
Mordhetze
Mordgier
Mordgeselle
Mordkomplott
Mordlust
Mordnacht
Mordopfer
Mordplan