Mordsspaß, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Mords-spaß
Wortzerlegung mords-Spaß
eWDG

Bedeutung

salopp
Synonym zu Mordsgaudium
Beispiel:
das macht mir einen Mordsspaß

Thesaurus

Synonymgruppe
Mordsgaudi · Mordsspaß · ↗Riesenspaß · Wahnsinnsspaß · diebischer Spaß · diebisches Vergnügen  ●  ↗Heidenspaß  Hauptform
Assoziationen
  • (sich) (auf dem Boden) wälzen vor Lachen · ↗(sich) (beinahe) totlachen · (sich) (die) Seiten halten (müssen) vor Lachen · (sich) ausschütten vor Lachen · (sich) biegen vor Lachen · (sich) den Bauch halten vor Lachen · (sich) festhalten müssen vor Lachen · ↗(sich) kaputtlachen · (sich) kugeln (vor Lachen) · (sich) nicht / kaum noch halten können vor Lachen · Tränen lachen · Tränen weinen vor Lachen · aus vollem Halse lachen · dröhnend lachen · einen Lachanfall haben · einen Lachflash haben · ↗grölen (vor Lachen) · herausplatzen vor Lachen · hysterisch lachen · schallend lachen · wiehernd lachen  ●  (sich fast) in die Hose machen vor Lachen  ugs. · (sich) 'nen Ast lachen  ugs. · (sich) (auf dem Boden) kugeln vor Lachen  ugs. · (sich) (fast) bepissen vor Lachen  derb · (sich) bekringeln (vor Lachen)  ugs. · ↗(sich) beömmeln  ugs. · (sich) flachlegen vor Lachen  ugs. · (sich) halbtot lachen  ugs. · ↗(sich) kranklachen  ugs. · (sich) kringeln (vor Lachen)  ugs. · (sich) krumm und bucklig lachen  ugs. · (sich) krumm und schieflachen  ugs. · (sich) nicht mehr / kaum noch einkriegen (vor Lachen)  ugs. · (sich) scheckig lachen  ugs. · (sich) schepp lachen  ugs., variabel · ↗(sich) schieflachen  ugs. · (sich) schlapplachen  ugs. · ↗(sich) weglachen  ugs. · (sich) wegschmeißen (vor Lachen)  ugs. · fast sterben vor Lachen  ugs. · ↗geiern  ugs., regional · in die Tischkante beißen vor Lachen  ugs. · ↗losgrölen  ugs. · ↗losprusten  ugs. · ↗loswiehern  ugs. · rumgeiern  ugs. · ↗wiehern  ugs.
  • (sich) amüsieren · (sich) köstlich amüsieren · (sich) prächtig amüsieren · ↗(sich) vergnügen · seinen Spaß haben  ●  ↗(sich) verlustieren  altertümelnd · Spaß haben  variabel · auf seine Kosten kommen  fig. · ↗(sich) (gut) unterhalten  ugs. · eine nette Zeit haben  ugs., variabel
  • Die Zeit vergeht (jemandem) wie im Fluge. · gar nicht merken, wie die Zeit vergeht

Verwendungsbeispiele für ›Mordsspaß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine gehörige Portion von Selbstironie bringt dem Zuhörer nicht nur viel Information, sondern auch einen Mordsspaß.
Süddeutsche Zeitung, 03.09.1994
Außerdem merkte jeder, dass die Macher der Sendung beim Drehen selbst einen Mordsspaß gehabt hatten und nicht das theoretische Durchschnittskind belehren wollten.
Die Welt, 04.01.2003
Letztlich ist der vierte Indiana-Jones-Film eine Erzählversammlung alter Kerle, die wissen, dass ihre Zeit bald vorbei ist, aber noch einmal Mordsspaß haben.
Die Zeit, 22.05.2008, Nr. 21
Die Hamburger hatten einen Mordsspaß, bekamen ein zweites Foto zum Umhängen an rosa Kettchen.
Bild, 18.10.2004
Auch wir springen von Verstärkern und Stühlen, wälzen uns auf dem Boden und haben einen Mordsspaß.
Süddeutsche Zeitung, 25.09.1998
Zitationshilfe
„Mordsspaß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mordsspa%C3%9F>, abgerufen am 15.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mordsschweinerei
Mordsschreck
Mordsrummel
Mordsrespekt
Mordsrausch
Mordsspektakel
Mordsstimmung
mordswenig
Mordswut
Mordtag