Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Mordsspektakel, das oder der

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Mordsspektakels · Nominativ Plural: Mordsspektakel
Nebenform Mordsspektakel · Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Mords-spek-ta-kel
Wortzerlegung mords- Spektakel1
eWDG

Bedeutung

salopp Synonym zu Mordskrach

Thesaurus

Synonymgruppe
Heidenlärm · Höllenlärm · Höllenspektakel · Irrsinnslärm · Mordskrach · Mordsspektakel · Riesenlärm · Wahnsinnslärm
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Mordsspektakel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Passion von Oberammergau ist nach wie vor ein religionstheatralisches Mordsspektakel erster Güte. [Die Zeit, 07.01.1999, Nr. 2]
Beeindruckend ist schon vor dem „Mordsspektakel“ die Professionalität, mit der der kleine Verlag die Werbetrommel gerührt hat. [Die Zeit, 02.09.1988, Nr. 36]
Das "Mordsspektakel” habe mit der Natur der Alpen nichts zu tun. [Süddeutsche Zeitung, 29.06.2004]
Zitationshilfe
„Mordsspektakel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mordsspektakel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mordsspaß
Mordsschweinerei
Mordsschreck
Mordsrummel
Mordsrespekt
Mordsstimmung
Mordswut
Mordswut im Bauch
Mordtag
Mordtat