Morse-Zeichen, das

Alternative Schreibung Morsezeichen
Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Mor-se-Zei-chen · Mor-se-zei-chen
Wortzerlegung MorseZeichen
Rechtschreibregeln § 37 (E1), § 51
eWDG, 1974

Bedeutung

Technik Zeichen des Morsealphabets
Beispiel:
Morsezeichen senden, empfangen, klopfen

Thesaurus

Synonymgruppe
Morsealphabet · Morsecode · Morsekode · Morsezeichen
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Morse-Zeichen‹, ›Morsezeichen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Morse-Zeichen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Morse-Zeichen‹, ›Morsezeichen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese "Morsezeichen" kann der Laser dann wieder abtasten und an den Computer überspielen.
Bild, 05.01.1999
Erst das Gehirn setzt diese "Morsezeichen" in eine bewusste Empfindung um.
Der Tagesspiegel, 26.12.2001
Bei der Lesung waren sie als Morsezeichen einer widersprüchlichen Wahrnehmung hörbar.
Süddeutsche Zeitung, 27.02.1996
Die Telegrammstreifen, teils mit Morsezeichen, teils mit fertigen Worten laufen aus geheimnisvollen Kästen, die nicht größer sind als Schreibmaschinen.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1946. In: ders., So sitze ich denn zwischen allen Stühlen, Berlin: Aufbau-Verl. 1999 [1946], S. 316
Vielleicht erfolgt ihre Aussendung auch nach Art der Morsezeichen in rhythmischen Intervallen und mit wechselnder Intensität.
Natzmer, Gert von: Tierstaaten und Tiergesellschaften, Berlin: Safari-Verl. 1967, S. 265
Zitationshilfe
„Morse-Zeichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Morse-Zeichen>, abgerufen am 06.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Morse-Taste
Morse-Signal
Morse-Schreiber
Morse-Funk
Morse-Apparat
Morsealphabet
Morseapparat
Morsefunk
Morselle
morsen