Motorradproduzent, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Mo-tor-rad-pro-du-zent
Wortzerlegung MotorradProduzent

Verwendungsbeispiele für ›Motorradproduzent‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ähnlich pessimistisch stufen die Analysten die Kursentwicklung der japanischen Motorradproduzenten ein.
Der Tagesspiegel, 11.06.1999
Während die Hersteller von Fahrrädern und Zubehörteilen über zweistellige Einbußen klagen, berichten die Motorradproduzenten über erfreuliche Zuwachsraten.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.1996
Bereits 1928 waren die Zschopauer Motorradwerke der größte Motorradproduzent mit einer Jahresproduktion von 60 000 Maschinen.
Die Welt, 23.04.1999
Daß die Italiener, ein David gegenüber den japanischen Motorradproduzenten, andererseits auf Biaggi wegen der Zugkraft seines Werbeimages angewiesen ist, steht ebenfalls außer Frage.
Süddeutsche Zeitung, 02.10.1996
Zitationshilfe
„Motorradproduzent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Motorradproduzent>, abgerufen am 25.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Motorradmechaniker
Motorradler
Motorradkombination
Motorradhersteller
Motorradhelm
Motorradrennen
Motorradsattel
Motorradsport
Motorradsportler
Motorradunfall